Kein Augenblick kommt je zurück…

Der Mensch ist nicht gemacht…um im Moment zu leben,
drum will er stetig nach vorne oder hinten streben.

Entweder läuft er versäumten Situationen hinterher,
oder konzentriert sich auf die Zukunft, umso mehr.

Erst ganz am Schluss des Lebens wird er begreifen,
im Augenblick kann wahres glücklich sein reifen.

Denn jeder einzelne Moment ist stets dem Tode geweiht,
weil er sich unwiederbringlich an den nächsten reiht.

So wollen wir beim Verfasser am Ende gern erfragen,
warum Ihn Zukunft und Vergangenheit, derzeit, so mächtig plagen ?

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.