Hirnwäsche

Nicht immer… aber, wahrlich …meist,
erfrischt eine Dusche…Körper und Geist.
Am Ende eines Tages oder zu Beginn,
macht deshalb das Duschen unbedingt Sinn…!

Auch nach dem Sport, egal wann am Tag,
ein(e) jeder/jede sich gerne „wässern“ mag.
Doch im Akt, des sich Waschens, noch viel mehr steckt,
vor allen Dingen der erwähnte,… geistige Aspekt.

Das Plätschern des Wassers reinigt auch von innen,
der Kopf kann so Energie zurück gewinnen.
Erlebnisse und Empfindungen in Ruhe zu reflektieren,
gibt Gelegenheiten, Relevantes, intensiver zu selektieren.

So kann man die schönen Dinge noch besser erfassen
und Belastendes manchmal leichter abtropfen lassen.
Auch Dankbarkeit und Demut lassen sich hier gut praktizieren
jeweilige Lebenssituationen, außerdem, konzentrierter relativieren.

So kann das Duschen also nicht nur realen Schmutz entfernen,
sondern durch „Hirnwäsche“, vor allen Dingen, den Geist entkernen…

Inspired by Monique… Danke Dir und von Herzen alles GUTE !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.