Die Ruhe vor dem …

Man hat derzeit, tatsächlich, ein sehr zwiespältiges Gefühl,
denn alles was real ist ist, ist gleichzeitig so subtil.
So viele Vermutungen doch kein echtes Wissens,
geistig fühlt sich wahrlich jeder, innerlich, zerrissen.

Und während immer fantastischere Interpretationen reifen,
lässt sich die Ruhe vor dem Sturm, gänzlich physisch, greifen.
Doch irgendwie dabei auch eine Hoffnung mitschwingt,
dass der Sturm, hoffentlich, reinigenden Regen mit sich bringt…

Am Ende bleibt uns tatsächlich nur, positiv zu bleiben,
denn die sich verdichtenden Wolken, lassen sich nicht recht vertreiben.
Und wenn wir auch kaum im Regen tanzen werden,
wird uns das Unwetter, hoffentlich, irgendwie erden !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.