Götzen…

Grundsätzlich waren die Ideen gut gemeint,
doch mit der Zeit, hat sich das Blatt gewendet,
plötzlich so vieles seitenverkehrt, wie es scheint,
deshalb wird all die Energie,
so negativ verschwendet.

Der Mensch sollte geliebt werden und selbst lieben,
Dinge waren grundsätzlich zur Nutzung gedacht,
nun wurde er durch die Umkehr völlig aufgerieben
und die Dinge wurden mehr und mehr zu Götzen gemacht…!

So wird sich all das Chaos, ungebremst, weiter verbreiten,
weil die Liebe zunehmend den Dingen gehört,
nur der Mensch selbst könnte etwas ändern, einschreiten,
doch leider ist seine Wahrnehmung, irreparabel, gestört…!

Danke Sabrina Capelli für die Inspiration 😘

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.