Nachtrag zum letzten Teil „ich wollt ich wär…!“

Zumindest schaffe ich es, mir treu zu bleiben
und kann es somit auch mit der Poesie übertreiben.
So Reihe ich einfach ein Gedicht an das andere an
und komme zur Ruhe dann…vielleicht irgendwann…

In diesem Monat …70 plus,
offensichtlich ein Psychotherapeutisches – Muss,
denn in Zeiten wie diesen, ohne Perspektive und Ziel,
ist das Dichten mein ganz persönliches Ventil.

Danke Mum, für diese Gabe,
hilft mir so viel, grad heutzutage !

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.