Mein persönliches Zion…

Leer,
ohne jede Gegenwehr,
leicht,
nichts verdichtet, alles seicht.

Einerlei,
alles fließt, zieht vorbei,
Irrelevant,
räumlich, zeitlich unbekannt.

Leise,
nichts kann stören, keinster Weise.
Regungslos,
alles bloß, gedankenlos.

Orientierungsverlust,
unterbewusst, sich selbst nicht bewusst.
Zugelassen,
immateriell, kaum zu fassen.

Genuss,
alles chaotisch, gleichsam im Fluss.
Reduziert,
in und durch mich extrahiert.

Losgelöst,
im persönlichen Zion, vom Körper entblößt.
Gedankenverloren,
mich in mir selbst …wieder geboren.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.