Instinkt…ohne Packungsbeilage

In Zeiten, die Kräfte rauben mehr als normal,
wird mangelnde Energie-Rückgewinnung, womöglich fatal.
Drum benötigt man gerade in Phasen wie diesen,
Momente in denen die Reserven zum Verbraucher zurück fließen….

Medizinisch gibt es hierzu viele Möglichkeiten,
die dem „Patienten“ wohl neue Vitalität bereiten.
Pharmazie kann hier sicherlich hilfreich sein,
doch ein Nebeneffekt tritt dabei meist mit ein.

Für das Eine gut für das Andere nicht,
bleibt es meist nicht wirklich im Gleichgewicht.
Drum probiert man gerne Alternativen aus
und zieht idealerweise positive Erfahrungen daraus.

So konnte es sich wie ein Lauffeuer verbreiten,
es gibt tatsächlich „natürliche Besonderheiten“
Unglaubliche, fast schon mystische Wesen,
lassen den Menschen wohl schneller genesen…

Denn Sie haben die Kraft… nur durch einen Blick,
kommt schlagartig Warmes in die Kälte zurück.
Sie schlagen ohne Gleichen, jene Saiten in uns an,
die man manchmal kaum mehr in sich finden kann.

Sie wissen zudem, wann ist der Zeitpunkt richtig,
wie, wo und wann ist es für den „Patienten“ wichtig.
Instinktiv wird immer genau dann… entsprechend agiert,
bevor der Dosenöffner… gänzlich kollabiert.

In Momenten in denen wir vermeintlich nicht mehr weiter wissen,
wird zudem das Motörchen angeschmissen.
Im Härtefall das und das Bäuchlein frei gelegt,
dann ist jeglicher Frust auf einmal …. fort gefegt.

Droht zudem eine besondere Eskalation,
besteht auch dafür eine heilende Aktion,
den Menschen sauber lecker …vor allen Dingen das Haar,
das wirkt eigentlich fast immer,…ganz wunderbar.

Und die Kombination aus allen beschriebenen Dingen,
kann uns selbst aus Verzweiflung zurück ins Leben bringen.
Ein sanfter Blick, liegend auf dem Rücken,
und schnurrend den Menschen, putzend entzücken ….

…ein Leben ohne Katzen kann ich mir nicht erdenken,
weil Sie uns so besondere Momente schenken,
sie können zu Psychotherapeuten mit feuchten Nasen mutieren
und unseren Gemütszustand ohne jede Nebenwirkung nivellieren.

Und die Moral von dem Gedicht,
Tiere bringen vieles ins Gleichgewicht.
Sie unterscheiden sich vom Menschen doch wahrlich vakant,
denn Sie lieben immer mit dem Herzen und nicht mit dem Verstand…

Während der Mensch ununterbrochen nach Kontrolle ringt,
agiert das Tier… ganz einfach nach Instinkt.
Hätten wir doch davon auch noch eine gehörige Portion,
wäre sicherlich ein spontaneres Leben…der Lohn !

Inspired by Lui und Tiger mit Frauchen..

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.