Sehn Sucht…!

Manchmal fühl ich mich, ganz unerwartet, wieder so fürchterlich leer,
eine Kleinigkeit bringt Erinnerungen zurück und ich vermiss Dich so sehr.
Ein Geruch, ein Lied, ein Wort …bringt Dich zurück,
dann bist Du kurz real, ein bitter-süßes Glück.

Wenn mich dann die Wehmut erfüllt,
kurzfristig in Gewesenes eingehüllt,
nimmt mich die Sehnsucht
Stück für Stück ein,
es soll wieder, wie es einst gewesen war, sein.

Doch am Ende wird das was war,
nicht wiederkehren,
will ich mich auch noch so sehr den Tatsachen erwehren.
Bin am Ende voll Glück, ob dessen,
was wir hatten,
vertreibe mit Dankbarkeit die Seelenschatten.

Und so kann ich mich voll Freude, süchtig, danach sehnen,
Dich gedanklich bald wieder an meiner Seite zu wähnen.
Denn diese imaginären Treffen
lassen mich verstehen,
dass wir uns irgendwann,
irgendwo, wieder sehen…!

Copyright MV auf verdichte.com

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.