Einkauf im Oktober…

Als ich heute beim Einkauf war,wurde es mir ganz deutlich klar, 
das Jahr vorbei, fast gänzlich weg,
Ich merkte es am dritten Eck.

Als ich meinen Wagen ums Regal herum schob,
der erste Weihnachtsmann den Finger hob.„Adventskalender du hast noch keinen ?
Denk endlich an die lieben Kleinen !“

Wie ein Blitzschlag es mich plötzlich durchfuhr, 
noch gar keine Deco an Türe und Flur.
Wie soll das noch alles zu handeln sein !
Ich Kauf besser gleich noch den Weihnachtsbaum ein !

Neue Kugeln, Lametta, alles schon käuflich,
wieder zu spät dran? Ich fühlte mich scheußlich.
Also machte ich den Wagen entsprechend randvoll
und hinter der Kasse fühlte ich mich dann toll:

Dieses Jahr bin ich nicht ganz zu spät dran und so fing ich, kaum zu Hause, mit dem schmücken an.
Bei 15° Außentemperatur sitze ich jetzt hier
und genieß zum Spekulatius ein kühlendes Bier.

Allerdings stelle ich mir schon ein paar Fragen:
Wie soll ich das circa zwölf Wochen ertragen?Schreibe ich jetzt nur noch Weihnachtsgedichte 
oder ist etwas faul an dieser Geschichte ?

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.