Ghost Writer (in)

Mein Kopf verzehrt sich sukzessive, scheibchenweise, von innen,
ich denk mich im Kreis, komplett jenseits
von allen Sinnen.
Die Säure all dieser Negativ-Gedanken,
bringt mein Schädel-Niveau komplett ins schwanken.

Die zersetzte Masse fließt mir
aus Augen und Ohren,
Gedanken-Sorbet durch Geistestränen, neurologisch, vergoren.
Alle Schädel-Türen zugeschlossen,
so ist das Synapsen-Mus aus mir herausgeflossen.

Fängt nun an, sich, wie von selbst,
zu verdichten
um sicher zu stellen die Schatten zu belichten,
anderenfalls würde
mein leeres Hirn implodieren
und die Fetzen würden den Schädel
von innen tapezieren.

Also beobachte ich, wie sich,
wie von Geisterhand,
die Wörter reihen an ein reimendes Band,
wie ganz von selbst einen Sinn ergeben
und mich geistig ein Stück weit
wieder beleben.

Am Ende steht dort etwas was ich
eigentlich gut kenne
und was ich persönlich
als mein erklärtes Ziel benenne,
die Dinge mehr kommen zu lassen,
dankbar zu bleiben
und nur das was beeinflussbar ist
weiter zu treiben.

Zu guter letzt bin ich erneut nicht auf der Strecke geblieben 
und mein Ghost hat mich
zurück ins Leben geschrieben.
Manchmal glaube ich fast
Du schreibst dann an meiner statt
und dass mich Deine Seele
erneut „gerettet„ hat…!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.