Still, Stiller….

Wenn das Bewusstsein vorübergehend die Hülle verlässt
und sich das Fleisch zeitweilig im Schlaf entstresst,
können Seele, Herz und Geist die Stille genießen
und Energien zurück in den Körper fließen.

Doch wird die heilende Stille erst dann erklommen,
wenn wir es schaffen zur Ruhe zu kommen.
In Zeiten wie diesen, ist dies wahrlich, nicht leicht, umgesetzt
denn die Unwirklichkeit der Realität hat uns doch ziemlich zugesetzt.

Also Schönes wahrnehmen, sehen und ganz bewusst erfahren
um so einen gewissen Grad von Ruhe und Stille, in uns, zu bewahren…!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.