Die Zeit reift…

Nett und niedlich wird teilweise unser aktueller Alltag beschrieben,
doch wir werden tatsächlich aufgerieben… die Monotonie wird uns von innen zersetzen und unsere Nervenkostüme, nachhaltig, verletzten…

Zwischenzeitlich kann niemand mehr die Relationen begreifen
während immer neue Maßnahmen gänzlich gar nicht greifen…
Was demnächst kommen wird
erweckt die Angst in mir
und gleichzeitig trotz allem, eine
neue Art der Gier.

Die Lust auf Kampf um unsere Leben,
während wenige für das „Wohl“ der Allgemeinheit streben.
So oder so wird diese Zeit
Geschichte schreiben
und uns für immer in der
Erinnerung bleiben.

Doch nur dann wenn wir Dinge
endlich wieder hinterfragen,
können wir im Nachgang die Aussage wagen:
Wir haben unsere Aufgabe, mitzuwirken, wahrgenommen
und haben vor allem für unsere Kinder,
nicht einfach alles nur hingenommen !

PS:
Und wenn wir alsbald nichts mehr
zu verlieren haben,
werden wir über Euch kommen …
wie die Summe aller schlimmsten biblischen Plagen
!

2 Comments Die Zeit reift…

  1. Sanni 22. März 2021 at 15:27

    Ganz, ganz stark!!! Du weißt, ich bin sowas von bei dir.
    Ich kann nicht begreifen, wie immer noch so viele alles hinnehmen und nichts hinterfragen.

    Reply
    1. Matthias Vago 22. März 2021 at 20:02

      Uns es wird immer schlimmer … und ich denke das ist auch der Plan … am schlimmsten ist die Hilflosigkeit 😱

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.