Jugend kommuniziert 2.0

Verungklimpft, beschümft und
Huhre genannt,
Sie kennen uns nicht und wir sind Ihnen ebenfalls gänzlich unbekannt,
doch Digga das hintert Sie nicht,
mit Scheise um sich zu werfen,
das werpale Meser eifrig zu schehrfen…

…und ignoriert man diesen geistigen Dünnschiss, ist man arrogant
und wird tatsächlich so geschrieben,
„am selig“, benannt.
Selbst die Eltern werden mit
in den Dreck gezogen
und die eigene Beschränktheit mit Kraftausdrücken verbogen.

So viel fehlende Eigenreflexion hat mich wirklich herzhaft zum Lachen gebracht
und mich außerdem noch
übermäßig stolz gemacht…
denn Sie hat sich nicht auf die gleiche
Stufe gestellt
und sich nicht auf die Ebene der Dummdreistigkeit gesellt.

6 Comments Jugend kommuniziert 2.0

  1. Maria 12. April 2021 at 7:40

    Ja ja, die Jugend von heute…
    Schön, dass deine Tochter sich nicht auf diese Stufe stellt. Da habt ihr alles richtig gemacht 😊.

    Reply
    1. Matthias Vago 12. April 2021 at 20:18

      Das macht uns wirklich stolz…. denn die Verrohung nimmt wirklich unaufhaltsam zu 😧😞⚠️

      Reply
  2. Sanni 12. April 2021 at 22:57

    Wie beruhigend, dass es nicht nur mir so geht. Du kannst so stolz sein, auf deine Tochter, so wie ich es auch auf meinen Sohn bin, sich deutlich von sowas abzuheben. Eine gute Kinderstube scheint doch Wirkung zu zeigen. 😅

    Reply
    1. Matthias Vago 12. April 2021 at 23:21

      Ja das glaube ich auch…. Erziehung ist eben doch maßgeblich Beispiel und Liebe…. das haben wir beide … sprich wir vier, Sorry 6 dann doch recht gut hinbekommen … sonst wäre es echt am selig 😂⚠️ das wurde tatsächlich so mitgeteilt …🤣🤣🤣😁

      Reply
      1. Sanni 13. April 2021 at 23:41

        🙈🙈🙈 „am selig“ 😦 oje

        Reply
        1. Matthias Vago 14. April 2021 at 8:41

          eigentlich lustig wenn es nicht so traurig wäre …😖😞

          Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.