#100 (April)

Hat sich
die Menge am Ende gerächt ?
fühl mich irgendwie Schreibgeschwächt…
oder ist die Ruhe etwa gar nicht schlecht ?

Nun hab ich intenisiv darüber nachgedacht,
heut mal am hellichten Tage und nicht in der Nacht,
und erst einmal ein paar Zeilen auf´s „Papier“ gebracht…
Was heißt denn da Ruhe,
…wär doch
gelacht
!

6 Comments #100 (April)

  1. Sanni 14. April 2021 at 23:15

    Ich bin jeden Tag aufs Neue sprachlos, was du alles gedanklich verdichten kannst.
    Ich glaube, ich wäre bei so einem Output aufgrund innerer (Wort)Leere bereits implodiert.

    Reply
    1. Matthias Vago 15. April 2021 at 18:19

      😂😂😂 manchmal hab ich das Gefühl mein Hirn schrumpft dabei…🥺😂

      Reply
  2. Maria 15. April 2021 at 6:57

    Wow, dein 100. Gedicht, Schreib-Ruhe steht Dir nicht. Dabei ist der April erst zur Hälfte rum, zum 200. ist es für Dich doch nur ein Sprung 😉🙃

    Reply
    1. Matthias Vago 15. April 2021 at 18:23

      Das wäre neuer Rekord …. letztes Monat waren wir bei 169 😀

      Reply
      1. Maria 15. April 2021 at 18:54

        Das knackst du 😁

        Reply
        1. Matthias Vago 15. April 2021 at 21:59

          Oh weh…. schau mer mal 😂

          Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.