Musikalischer Probenzorphin-Rausch

Ich mach die Augen zu und lass mich treiben,
lass mein Hirn zerlegen
in Gedanken freie Scheiben,
schwebe hinfort in federleichter Federleichtigkeit,
um abzuschütteln jegliches Seelenleid.
Merke wie ich durch die Musik entgleite
alles Reale entfernt sich in unendliche Weite.
Alle Sorgen des Tages lösen sich auf,
die musikalische Sedierung nimmt ihren maximal entspannenden Lauf.
So ist im Fentanyl des Basses,
im Propofol der Noten,
einer Prise melodischem Ketamin,
um alle Möglichkeiten auszuloten
und im Gesang des Benzodiazepin
rezeptfreie, nebenwirkungslose
Entspannung geboten.
Und so erreichte ich abermals,
morphinfrei den Übergang,
bis keinerlei Wirklichkeit mehr
in mein Bewusstsein drang.
Erschöpft aber entspannt
hatte ich mich weggeschossen
und bin erneut in einer
selbst gebastelten Subtilität
zerflossen.

8 Comments Musikalischer Probenzorphin-Rausch

  1. Speiser Carmen 17. Juni 2021 at 7:25

    Da bin ich ganz bei dir! Genau das kann Musik!!! Wundervoll geschrieben…❤️

    Reply
    1. Matthias Vago 17. Juni 2021 at 18:57

      Musik ist die intensivste aller Nebenwirkungsfreisten Drogen 🤗❣️🙏🏼🥰

      Reply
  2. Maria 19. Juni 2021 at 8:30

    Mega, das fühle ich sooo sehr 🎵🎶❣️ Beim Lesen gerade meine Lieblingslieder im Kopf gehabt 😀. Danke für den Musik-Lese-Ausflug 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

    Reply
    1. Matthias Vago 19. Juni 2021 at 10:16

      Immer wieder sinnvoll, hilfreich und heilende diese Ausflüge … freut mich so sehr wir Du Deine Leseempfindung schreibst🤗

      Reply
      1. Maria 21. Juni 2021 at 7:27

        Musik kann soviel❗ Es geht auch fast alles einfacher, wenn man Musik auf den Ohren hat 🎵🎶😊

        Reply
        1. Matthias Vago 21. Juni 2021 at 8:20

          Manches geht sogar nur mit…. Für mich mittlerweile das Schreiben ✍🏼

          Reply
  3. Sanni 19. Juni 2021 at 15:37

    Oh wie wunderbar geschrieben! 👍
    Musik vermag sooooooo viel…

    Reply
    1. Matthias Vago 19. Juni 2021 at 20:20

      Und mehr … und das lieb ich so sehr … an Ihr🥰🌹❣️‼️

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.