„Urlaub“ im Ich

Immer
wieder ach so gern,
reise ich möglichst tief in meinen
innersten Kern,
denn muss ich dort auch manchmal
gar wirre Dinge finden,
kann ich doch erfolgreich
der Realität entschwinden.
Außerdem kann ich hier, selbstbestimmt, auf eigenes Risiko verreisen
und kann auf die ständig wechselnden Bestimmungen,
doch recht gut…
verzichten
!

3 Comments „Urlaub“ im Ich

  1. Sanni 24. Juni 2021 at 19:53

    Du sprichst mir sooooooo sehr aus dem Herzen!!! 👍 😘

    Reply
    1. Matthias Vago 24. Juni 2021 at 21:07

      Du warst in meinem Kopf als ich das verfasst habe 🤗🙏🏼

      Reply
  2. Sanni 25. Juni 2021 at 12:21

    🤗😘

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.