Berserker

Ich merke wie die Farben in mir verblassen,
Farbnuancen sich im grau auflösen,
Finsternis und Ohnmacht
nach Herz und Seele fassen
und sich Zuversicht und Hoffnung
in Nebeln auflösen.

Hab den Besitz meines Geistes verloren,
hab mich stranguliert im Gedankengut
alle wärmenden Gefühle scheinen erfroren,
in mir tobt eine verzehrende Eisesglut.

Etwas Fremdes wurde in mich gesät,
mein Herz bis tief unter die Rinde geschält,
alle Heiterkeit wurde niedergemäht,
etwas in mir hat meine Seele gepfählt.

Nun sehe ich mich in mir eisig blau brennen,
Herz, Geist und Seele
sind blutigen Fetzen gewichen,
das Ende mag nur der Berserker kennen,
der sich irgendwann
subtil in mich geschlichen !

2 Comments Berserker

  1. Maria 5. Juli 2021 at 17:35

    Mir läuft es eisig-blau den Rücken runter 🖤

    Reply
    1. Matthias Vago 5. Juli 2021 at 19:41

      Was beim Schreiben die gleiche Wahrnehmung 💙🥶

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.