Realversöhnung

Hab mich frei gemacht und bedingt befreit,
der nächste Schritt scheint
nicht mehr ganz so weit.
Mit Disziplin und dem Fokus
an der richtigen Stelle,
überstehe ich sehr wohl
auch die nächste Welle.

Denn nur im lebendigen realen Licht,
zeigt die eigene Persönlichkeit
ihr wahres Gesicht.
Enthöhnt, entwöhnt, mich selbst verpönt,
doch in mir versöhnt, ganz ungeschönt…

…mag ich wieder der sein
der ich einst gewesen
mich selbst verstehen mich
selbst wieder lesen.
Wie wunderbar doch das Leben sein kann,
gehe ich es realistisch und zielstrebig an.

5 Comments Realversöhnung

  1. Sanni 8. Juli 2021 at 23:14

    Großartig lieber Matthias!!! 👍
    Hier ist so viel Optimismus und Selbstvertrauen drin… 🙌😄

    Reply
    1. Matthias Vago 9. Juli 2021 at 1:22

      Ja es ist zwar viel gut zureden dabei aber es fühlt sich doch recht gut an ….
      Danke für Deine Zeit und Deine herzliche Wertschätzung ❣️💕😘😍🥰

      Reply
      1. Sanni 9. Juli 2021 at 11:31

        Du weißt doch, von Herzen gern! 🤗😘

        Reply
  2. Maria 10. Juli 2021 at 7:56

    Da gebe ich Sanni Recht, es sprüht vor Optimismus und Selbstvertrauen 👍! ein fantastisches Gedicht von und für einen Selbst ☺️

    Reply
    1. Matthias Vago 10. Juli 2021 at 9:01

      Das freut mich unglaublich …. 👍😍💕🥰🙏🏼

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.