Reise Gedanken

Heute hab ich mir erfolgreich
den Kopf entbogen,
ein paar belastende Gedanken
sind ausgeflogen.
Hab sie einfach losgeschickt
hinaus in die Welt,
in der Hoffnung dass es ihnen
dort draußen besser gefällt.

Hab sie eingeschworen
nicht zurück zu kehren,
ihnen empfohlen sie mögen
sich selbst verzehren.
Hab den Morgen so sehr genossen,
war frohen Mutes, gänzlich unverdrossen.

Jetzt ein paar Stunden später
muss ich bemerken,
Gedanken lassen sich
nicht so einfach entstärken.
Doch werde ich nicht aufhören,
sie weiter zu bekämpfen,
denn kann ich sie auch nicht verbannen,
kann ich sie doch dämpfen

 

8 Comments Reise Gedanken

  1. Gregor Bermes 9. Juli 2021 at 20:42

    Eine ständige Baustelle! 🙏🏼

    Reply
    1. Matthias Vago 9. Juli 2021 at 20:56

      Dauerbaustelle 2.0 😄

      Reply
  2. Maria 10. Juli 2021 at 8:27

    Schade, dass es nicht geklappt hat, dann hätte ich es zu gern auch mal ausprobiert und meine unnötigen Gedanken auf nimmer wiedersehen losgeschickt 😉🙃.

    Reply
    1. Matthias Vago 10. Juli 2021 at 8:58

      Verschicke sie aber sei gefeit, dass sie Dich immer wieder finden… evtl erst verschicken und dann den Kopf verwachsen 😊

      Reply
  3. Sanni 10. Juli 2021 at 18:23

    Das ist und bleibt ein ständiger Kampf… 💫

    Reply
    1. Matthias Vago 10. Juli 2021 at 18:56

      So ist es aber wir bleiben motiviert dagegen zu halten ❣️

      Reply
  4. Maria 11. Juli 2021 at 7:34

    Ich befürchte selbst dann würden sie einen nicht verwachsten Spalt finden um hindurch zu schlüpfen 🙃

    Reply
    1. Matthias Vago 11. Juli 2021 at 9:18

      So sicher wie …!!! ☺️☹️

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.