„Durst“ Lyrikaugust by @cleardance at Instagram

Eigentlich immer…
dürstet es mir,
so sehr nach Dir.
Nach Deiner Liebe, Deinem
liebevollen Wesen,
das so gut versteht in meiner Seele zu lesen.
Nach Deiner besonnen Art , die mich
immer wieder rettet,
wenn selbst der Teufel keinen Cent
mehr auf meinen Geist verwettet.
Nach der Fürsorge in Dir, die mich
mich selbst lieben lässt,
sitze ich auch so oft bewusst
im Selbstmitleid fest.
Nach Deinem Verständnis für mein verschobenes Denken,
Du schaffst es immer wieder, es in irgendeine konstruktive Bahn zu lenken.
Nach der Wärme, die Dein Herz
so intensiv ausstrahlt
und die so uneigennützig auf
die unsrigen einzahlt.
Nach jeder Faser Deines Körpers,
den ich jedem Detail begehre,
weil ich mich nur zu gerne nach
Deiner Hingabe verzehre.
Nach Dir und Ihr als mein Lebensmittelpunkt,
der immer wieder die richtigen
Impulse in mich funkt.
Nach der Hoffnung, die Dank Euch entsteht,
obwohl die Welt durch den Menschen im Wahnsinn vergeht.
Diesen Durst mag ich immer wieder
und wieder stillen,
denn wir trinken voneinander in einverständlichem Willen !

2 Comments „Durst“ Lyrikaugust by @cleardance at Instagram

  1. Maria 14. August 2021 at 7:54

    So liebevolle und berührende Zeilen für Deine Beiden Herzensdamen ❤️ ❣️

    Reply
    1. Matthias Vago 14. August 2021 at 10:02

      Immer mal wieder sehr nötig um die Dankbarkeit niemals zu verlernen ❣️

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.