Die Blume des Loslassens inspiriert durch den Austausch mit der lieben @herzblut_poesie

Die Saat ist ausgetragen und
nun braucht es Zeit,
denn der Tag der Ernte ist wahrlich noch weit,
die „Blumen des Loslassens“ gedeihen ausschließlich in Gelassenheit
und nur so bildet sich der
Blütenstaub der Vergesslichkeit.
Doch das Warten soll sich lohnen,
für die Zeit der Dunkelheit,
denn dann lindern kleine Gaben dessen, situativ reales Seelenleid.

4 Comments Die Blume des Loslassens inspiriert durch den Austausch mit der lieben @herzblut_poesie

  1. Maria 22. August 2021 at 15:25

    Du machst mich gerade wieder sprachlos. Bin gerade so gerührt was Du aus meinem Kommentar aufs Papier gezaubert hast 🥺🤗. Die Blume des Loslassens so schön 😍😍😍❤️❤️❤️. I ❤️ it. Ich Danke dir vielmals und aus tiefstem Herzen❣️ Ich hoffe, Du hast nichts dagegen, dass ich einen Screenshot gemacht habe 🙏🏻, weil ich es mir unbedingt aufheben möchte (ohne lange suchen zu müssen, dafür schreibst Du einfach zu viel 😅)

    Reply
    1. Matthias Vago 22. August 2021 at 15:41

      Alles fein und immer gern…
      Es ist nun mal meine Art der Verarbeitung und es macht mich unendlich glücklich, damit anderen Menschen eine Freude machen zu können 🥲🧡😍❣️🥰😘

      Reply
      1. Maria 23. August 2021 at 8:47

        Das machst Du immer wieder ❣️🥰😘

        Reply
  2. Matthias Vago 23. August 2021 at 11:50

    🙏🏼🤗🙏🏼🤗❣️🤗🙏🏼🤗🙏🏼

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.