„Zugfahrt“ Kurzversion

Wir sind alle in jenem Zug verreist,
der landläufig Corona heißt
und obwohl mal gerne auf
vermeintliche Gurte verweist,
steht schon lange fest, dass er entgleist.
Also will ich mit dem Gurt
verlängern mein Leiden
oder direkt nach dem Aufprall,
tot neben den Gleisen
liegen bleiben !?!

6 Comments „Zugfahrt“ Kurzversion

  1. Maria 4. September 2021 at 16:24

    Die beste Option wäre hier Aussteigen, aber das geht ja leider nicht 😔. Also können wir nur unser Möglichstes tun, wenn auch nur im kleineren Kreis, dass er nicht entgleist…

    Reply
    1. Matthias Vago 4. September 2021 at 21:10

      Und diese Aufgabe muss jeder für sich selbst definieren und wahrnehmen… viel Erfolg bei Deiner Definition… ich versuche unsere solange zu leben wie möglich 😞🤗🙏🏼

      Reply
      1. Maria 7. September 2021 at 17:26

        Danke Dir 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

        Reply
        1. Matthias Vago 7. September 2021 at 18:45

          🙏🏼🤗🙏🏼

          Reply
  2. Sanni 4. September 2021 at 19:09

    Da bin ich ganz bei Maria. Am liebsten wäre mir, man könnte einfach aussteigen. Das die Gurte nicht wirklich halten, habe ich nun im weitläufigeren Kreis mehrfach sehen müssen…Ich wähle die Fahrt ohne Gurt. Was passieren soll, passiert dann einfach 🤷‍♀️

    Reply
    1. Matthias Vago 4. September 2021 at 21:07

      Exakt meine Einstellung zum „Nah- und Fernverkehr“

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.