Ich will, ich darf, ich mag…

Ich will …
leben im Hier, im Jetzt, im Augenblick
genießen und dankbar sein für jedes Stück,
nicht selbstverständlich erlebtes Glück !

Ich darf…
Demut leben und bewusst erfahren,
Gleichgesinnte um mich scharen,
um mich im Austausch vor Selbstverständnis zu bewahren !

Ich mag…
mich immer wieder erinnern im Dichten,
um mich bodenständig und dankbar zu verpflichten,
Selbstverständlichkeiten zu entfernen aus allen meinen Schichten !

4 Comments Ich will, ich darf, ich mag…

  1. Sanni 5. Oktober 2021 at 10:39

    Das ist eine wunderbare Zusammenfassung des Seins 🙏👍🥰

    Reply
    1. Matthias Vago 5. Oktober 2021 at 18:54

      Reduktion auf das Wesentliche … Ich danke dir von Herzen 💕

      Reply
  2. Maria 5. Oktober 2021 at 14:38

    Ganz toll geschrieben 👍

    Reply
    1. Matthias Vago 5. Oktober 2021 at 18:52

      Ganz liebe von Dir !!! Demut und Dankbarkeit … ohne die beiden kann es keine Zufriedenheit geben… denn selbstverständlich ist nichts selbstverständlich

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.