Geständnis #wortfacetten at Instagram

Zum Glück
muss ich weder
der Einen noch der Anderen
etwas gestehen, denn Fakt ist ich kann
und will nur auf beiden Seiten vergehen.
Der geliebten Dunkelheit muss ich meinen Faible fürs Licht nicht offenbaren,
denn ich mag mich im seelenwarmen Sonnenschein doch auch so
leicht vor der Finsternis
bewahren.

4 Comments Geständnis #wortfacetten at Instagram

  1. Maria 26. Oktober 2021 at 9:41

    Heute mache ich es ganz kurz,
    Deine Gedichte sind mir nicht Schnurz 😉,
    denn ich tauche sehr gern mit Dir in Deine Gedankenschichten,
    bin immer gespannt was sie verdichten berichten 😮😍🤩.
    Es lohnt sich immer vorbei zu schauen,
    einiges Neues entdeckt, aufgesogen, nachgedacht und mitgefühlt hier in deinem Gedankenraum 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

    Reply
    1. Matthias Vago 26. Oktober 2021 at 11:34

      Freut mich wie immer wirklich so sehr und ich verspreche Dir hier kommt heut noch mehr ❣️❤️🙏🏼

      Reply
  2. Maria 29. Oktober 2021 at 15:57

    Dein Versprechen hast Du nicht gebrochen 😉,
    ganz feine Zeilen kamen wieder aus Dir gekrochen 👏👏👏

    Reply
    1. Matthias Vago 29. Oktober 2021 at 22:22

      Manchmal geht es dann doch schneller als erwartet 😂🙏🏼❣️

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.