Too speedy…

Ich spüre wie die Ruhe nach mir greift,
doch das Körpergefühl
das zeitgleich in mir reift,
fühlt sich erschöpfend an
und tut mir nicht gut,
die Entspannung löscht scheinbar
meine innere Glut.
Offensichtlich muss ich erst wieder lernen,
mich geistig von überschüssiger Energie
zu entkernen.
Zu lange schon laufe ich über 100 Prozent,
so dass mein Körper die eigenen Grenzen nicht mehr kennt.
Die Entschleunigung hat sich als kontraproduktiv entpuppt,
denn der Übergang war einfach
entschieden zu abrupt.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.