Wirrwege

Wir sind was wir waren doch müssen nicht werden was wir sind, drum verlaufe ich mich so gerne im Daseins Labyrinth.
Immer geradlinig dem Ziel entgegen, kann tatsächlich nur bedingte Reize geben.
Also gerne auch mal Zickzack, außen herum,oder quer, denn auf verworrenen Wegen entwickelt man sich
wahrlich so viel mehr…

4 Comments Wirrwege

  1. Maria 8. Januar 2022 at 8:38

    Das stimmt ‼️

    Reply
  2. Matthias Vago 8. Januar 2022 at 9:12

    Auf gehts die steinige Wege warten …😉🙃😕

    Reply
  3. Sanni 8. Januar 2022 at 19:37

    Ja, das ist wahr. Das Leben kennt keine Abkürzungen! Jeder Umweg bringt mindestens eine Erkenntnis 😊

    Reply
    1. Matthias Vago 8. Januar 2022 at 19:47

      Exakt ! Und wir stellen uns den differenten Herausforderungen, wieder und wieder und immer wieder …

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.