Vom Anfang und vom Ende …!

Warum wird
es zusehends komplexer
Einfachheit zu finden,
während Dankbarkeit und Demut
im Überfluss verschwinden.
Gewünschte Zurückhaltung wird in Selbstdarstellung konzentriert
und zeitgleich das Weniger
durch Mehr kompensiert.
Alles was genug ist,
darf nicht mehr reichen,
doppelt und dreifach ?…
…dürfen wir nicht mehr
von den Listen streichen.
Gelebte Ideale ad acta gelegt,
was früher verpönt war,
wird nun gepflegt.
Es begann mit
einem massiven Werte-Verfall
und endet sehr wahrscheinlich
zwischen Rauch und Schall
und dem finalen
Knall

2 Comments Vom Anfang und vom Ende …!

  1. Maria 18. Januar 2022 at 18:38

    Das nehme ich leider auch so wahr 😢… Aber es gibt noch Hoffnungslichter, die aus dieser Masse herausstechen

    Reply
    1. Matthias Vago 18. Januar 2022 at 19:04

      So ist es … zum Glück ist da so 🍀🍀🍀

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.