Entgegengelebt

Wenn ich zu hoch grabe
komm ich zu tief hinaus,
drum geb ich groß bei um nicht aufzufallen,
klein zu denken war mir niemals ein Graus,
drum werd ich mich weiter
an mein Haben krallen.
Geh auf in erklärbarer Unerklärlichkeit
und bin fürs Bereit-Sein lang nicht bereit.
Den Weg der hinter mir liegt
will ich gern gehen,
kann nur in der Zukunft
mein Seelenheil sehen.
Also volle Kraft zurück
der Konformität entgegen,
ist es nicht herrlich
den Gegensatz auszuleben

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.