(Ver)Schrieben

Hab mich bewusst
dem Schreiben verschrieben,
so ist mein Geist in Zeiten
limitierter Perspektiven,
nicht gänzlich auf der Strecke geblieben.
Die „Recht“Schreibung hat dabei
keinerlei Wichtigkeit,
denn egal in welchem gedanklichen Kleid,
mindert jede geschriebene Zeile in mir seelisches Leid !

2 Comments (Ver)Schrieben

  1. Maria 29. Januar 2022 at 9:40

    Es freut mich so, dass es bei Dir das bewirken kann! In diesem Sinne „Lieber verschrieben als auf der Strecke geblieben“ weitermachen 🤗

    Reply
    1. Matthias Vago 29. Januar 2022 at 14:51

      Unbedingt und dauerhaft …

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.