Weicher Keks …

Ich leb mich fort aus dieser Welt,
mag ganz bewusst nicht mehr standhaft sein,
hab mich selbst begeistert
auf den Kopf gestellt,
lass frischen Irrsinn in meinen Geist hinein.
Möge er mich zersetzten und mein Hirn komplett erweichen,
nichts soll vom realen Morgen übrig bleiben,
ein paar Halbwahrheiten reichen als mahnende Gedankenleichen,
so lass ich mich phantastisch in ein imaginäres Gestern gleiten

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.