Inspiriert durch @stellavommeer at Instagram

Stets auf der Suche nach dem Sinn in mir,
laufe ich Gefahr, dass ich mich
im Außen verlier.
Lass mich beeinflussen, fühl mich getrieben,
gedanklich zwischen
Sollen und Müssen aufgerieben.
Mag gefallen, zwinge mich zu funktionieren,
hab langsam vergessen
nach eignem Willen zu agieren.
Suche meine Bestimmung um mich herum
und seh mich nicht in mir selbst danach um.
Denn dort liegen sie begraben
all meine Fragen ,
die meine Selbstzweifel ständig
meiner Seele zutragen.
Dort lassen sich die Bestimmungen
all meiner Teile benennen
und ich übe mich darin den Sinn
in mir als Puzzle zu erkennen.
Und werde ich es sicherlich
auch niemals vollenden,
will ich doch unbedingt mehr Zeit
darauf in mir verwenden.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.