Marode…

Vielleicht wäre es doch besser,
würde alles vor die Hunde gehen,
dann ließe sich früher oder später
wieder ein Licht im Schutt-Nebel sehen.
Tatsächlich kann nur etwas dann
seinen Neubeginn finden,
wenn die maroden Strukturen
der Vergangenheit
schwinden

4 Comments Marode…

  1. Sanni 4. März 2022 at 12:03

    Da ist was Wahres dran. Erst wenn wirklich alles Alte fort ist, kann etwas wirklich gänzlich Neues beginnen – und das ist hier nötig, glaube ich

    Reply
    1. Matthias Vago 4. März 2022 at 17:20

      Der Übergang könnte allerdings sehr gruselig werden …

      Reply
  2. Maria 5. März 2022 at 8:41

    Das Alte muss zu Ende gehen, dann kann was Neues entstehen und wieder Freiheitsluft um die Nase wehen

    Reply
    1. Matthias Vago 5. März 2022 at 19:26

      Das wäre der Plan… der Übergang wird aber sicherlich sehr intensiv

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.