Offenes Buch der sieben Siegel

Ich kann feindlich agieren
um einen Freund darzustellen,
das Gegenteil hat mir niemals
jemand beigebracht,
Emotionen so herrlich nivelliert
in höchsten Wellen,
haben mich stets durchschaubar gemacht.
Also bleibe ich ein offenes Buch
mit mehr als sieben Siegeln,
lesbar für jene die
ernstes Interesse daran haben,
doch bin kaum fähig mich gegen
die wahren Feinde abzuriegeln,
die aus reiner Bosheit
in dunkelste Tiefen graben.
So lauf ich stets Gefahr
meine dunkelste Transparenz
zu offenbaren,
offenliegend, fragil im Innersten verkernt,
doch manchmal erfreut mich
die Unfähigkeit sie nicht zu bewahren,
habe ich doch so viele liebe Menschen dadurch kennengelernt…

8 Comments Offenes Buch der sieben Siegel

  1. Maria 6. März 2022 at 9:16

    Ich mag diese extreme in Dir,
    die Du offenbarst in so manchem Gedicht hier.
    In Dir stecken so viele verschiedene, aber intensive Emotionen,
    wo ich mich teilweise wieder finde, weil sie auch in mir wohnen.
    Ich denke, dadurch bin ich erst auf Dich aufmerksam geworden,
    ich bin ehrlich, konnte Dich Anfangs nicht richtig einordnen.
    Jetzt bin ich froh Dich kennen gelernt zu haben,
    weil ich schätze Deine ganzen Farben 🤗😘

    Reply
    1. Matthias Vago 6. März 2022 at 18:15

      Und ich Dir deinen liebe María 🙏🏼🥰🍀

      Reply
      1. Maria 12. März 2022 at 8:00

        🥰❤️🤗

        Reply
        1. Maria 13. März 2022 at 11:09

          Auch wenn ich mich von meinem Gedichtaccount verabschiedet habe, schreibe ich ja trotzdem noch das eine oder andere Gedicht. Zu meinen Farben, zumindest farbigen Gedanken habe ich dieses hier geschrieben (Inspiration war Joe) . Und da Du meine Farben schätzt, wollte ich Dir das unbedingt zeigen und ich bin mir sicher Du wirst Dich da auch drin wiederfinden ☺️.

          Möchtest du mal in meinem Kopf reinschauen?
          Da geht es Pfützenfarbig-bunt zu in meinem Gedankenraum.
          Da ist die leuchtende Farbe Rot,
          Herzenswarm und Gut.
          Ein dunkles Rot für Leidenschaft,
          eine Begeisterungsfähigkeit, die erschafft.
          Orange als Neugier trinkt vor,
          die Gedanken haben deshalb immer ein offenes Ohr.
          Gelb für Wissbegierde, Logik und Vernunft,
          diese Gedanken immer freudig voller Inbrunst.
          Die Farbe Grün immer den anderen Hoffnung schenkt,
          zielstrebig alles in die richtigen Bahnen lenkt.
          Blau vertrauensvoll auf alles spiegelnd blickt,
          Symphatie, Harmonie in Wellen schickt.
          Da ist noch die Gedankenpfützenfarbe Braun,
          Zuverlässigkeit ist ihre Wurzel, ihr Raum.
          Romantisch, einfühlsam und Freundlich,
          die Farbe Pink ist da auf jeden Fall unendlich.
          Das Mystische, was mich fasziniert spiegelt wieder
          die Gedankenpfützenfarbe Dunkellila.
          Weiß für das Gute, die Gerechtigkeit vorherrschend ist,
          nur damit ihr es wisst.
          Die Wichtigste habe ich noch gar nicht genannt,
          die bunteste Pfütze für Fantasie ist hell entbrannt.
          Aber auch tiefstes Schwarz hervor dringt,
          der einen oder anderen Gedankenpfütze die Farbe nimmt.
          Denn diese Gedankenpfützenmasse Teer gleicht,
          sie verklebt, wenn sie die anderen Farbpfützen erreicht.
          Aber die Gedanken geben nicht auf
          nehmen dieses Schwarz in Kauf.
          Scheinen einfach heller wie nie zuvor
          umschlingen den Angstpfützentumor.

          Reply
          1. Matthias Vago 13. März 2022 at 12:18

            Wow das ist grandios… und am Ende ist Mischung aller (Grund)Farben weiß sind steht für all das Licht, dass uns am Ende ALLE Farben in uns schenken… danke fürs Teilen liebe María 😍🙏🏼🍀👍

          2. Maria 15. März 2022 at 5:38

            Sehr gern und Danke für Dein Feedback dazu 🥰🤗🙏🏻

  2. Sanni 6. März 2022 at 18:01

    Das Besondere an dir ist deine Vielfalt an Emotionen, die du auch unglaublich fühlbar in Worte fassen kannst. Du bist ein Wortkünstler erster Güte und ein ganz besonderes feiner Herzmensch 💖
    Die Wärme und Tiefe deines Herzens kannst du nämlich nicht verstecken 🥰

    Reply
    1. Matthias Vago 6. März 2022 at 18:25

      Vor den richtigen Menschen brauche und möchte ich das auch gar nicht 😘🥰🙏🏼

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.