Verschalten

Ich will für mich tanzen,
doch mir fehlen die Schritte,
möchte schreiben doch finde die Worte nicht,
sollte mich zentrieren
doch bin gänzlich aus der Mitte,
balanciere mich durchs Leben
ohne Gleichgewicht.
Alles was einstmals selbstverständlich,
ist nun aus dem Lot gekommen,
am Ende ist mehr denn je alles nur endlich
und sämtliche Grenzen sind verschwommen.
Also versuche ich irgendwie
Ruhe zu bewahren,
den Geist in mir am Leben zu erhalten,
denn der Mensch hat die Welt
in den Dreck gefahren
und ist weiterhin dabei
völlig falsch zu schalten…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.