Wort(los)

Ich schreibe
um nicht reden zu müssen,
soll mich doch die Muse
des Schweigens küssen.
Grundsätzlich rede ich oftmals
mehr als genug,
doch am Ende steht meist
lapidarer Selbstbetrug.
Also lass ich es bleiben und
halt einfach den Rand
und schone nicht nur meine Umwelt
sondern auch den Verstand.

2 Comments Wort(los)

  1. Sanni 14. Juni 2022 at 18:42

    Manchmal muss kein Wort gesagt werden 🙏🥰

    Reply
    1. Matthias Vago 14. Juni 2022 at 20:46

      Leider viel zu selten oder eher viel zu selten ist man auch dessen bewusst

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.