Wahrheiten

Die eine wahre Wahrheit,
die gibt es wahrlich nicht,
doch die Medien mutieren zunehmend
zum jüngsten Gericht.
Kaum mehr jemand mag noch
differente Meinungen hören,
weil diese Diskrepanzen
beschworene Meinungen stören.
Die Schubladen von Gut und Böse
oder Dunkel und hell,
konturenscharf erarbeitet,
füllen sich so rasend schnell.
Befeuert, gesteuert,
für eine der Seiten angeheuert.
So lassen wir uns manchmal
bereitwillig in sie stecken
und lassen andere wiederum selbst
dort elendig verrecken.
Denn das Gegenteil von
Wertschätzung und Respekt,
stets, subtil und boshaft
im Gegenteil von Liebe steckt…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.