Nachtlyrik

Beflügelt von der Schwere meiner Seele,
entspanne ich mich während ich mich quäle,
denn nur im Seelenschmerz
ist Heilung zu finden,
drum will ich sie weiter
Schicht um Schicht entrinden.
In jeder einzelnen Sphäre strebe ich
der Erlösung entgegen
und muss tatsächlich zu keiner Zeit erwägen,
mich ganz oder gar nicht der Melancholie
zu ergeben.

 

 

2 Comments Nachtlyrik

  1. Gregor Bermes 21. Juli 2022 at 16:57

    Großartig geschrieben! Ich kann es irgendwie gut nachvollziehen 😌

    Reply
    1. Matthias Vago 21. Juli 2022 at 18:08

      Das freut mich sehr lieber Schreibkollege und Instafreund 🫶😍😘

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.