Leben und Ableben…

Im Leben ständig an den Tod zu denken,
kann uns tatsächlich kaum Freude schenken.
Doch der Gedanke im Tod
mein Leben zu bereuen
lässt mich diese Option mindestens
gleich stark scheuen.
Also versuche ich so gut es geht
die Augenblicke zu (er)leben,
um mich viel weniger hypothetischen Eventualitäten zu ergeben.

 

To constantly think about death in life,
can hardly give us joy.
But the thought of repenting my life in death
makes me shy away from this option
at least as much.
So I try to live the moments as best I can,
to surrender much less to hypothetical contingencies.

2 Comments Leben und Ableben…

  1. M 3. August 2023 at 8:32

    …passt zur Stimmung …🦄
    Sie fehlt… und mir die Worte… deshalb war
    ist es so ruhig um mich 😉
    hab einen guten Tag🌻

    Reply
    1. Matthias Vago 3. August 2023 at 12:18

      Ja das ist wieder einmal sehr tragisch und unerwartet 😢🖤

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert