Zeilenlos

Ich würde gerne schreiben,
doch es gibt nichts zu reiben,
es geht mir zu gut
und somit erlischt die Schreibeswut.
So mag ich gerne gänzlich zeilenlos werden,
es würde bedeutet ich könnte mich erden.
Dankbarkeit in allen Facetten zu verstehen,
um in mir zufrieden durchs Leben zu gehen.
So genieße ich den derzeitigen Augenblick
und genieße dies kraftspendende Glück.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert