Drichder der Liebe…

Wall mir es ganse Lem ercherdwie am Suuchng sin,
verblembern mir hirnlos die limmidierde Zeid,
generiern auf dem Wech ned nur eichnes Leid,
weil mer’s Dasein ned erkenner als Haubdgewinn.
Lassn uns schdaddessen von fremdn Werdn leidn,
die uns vor allem vom Konsum gedriem,
offgnuch in falsche Richdunga schiem,
so lässd sich a besser glares Dengn vermeidn.
Also worschdln mer weider ohne an echdn Blan,
sin dauernd gschdressd, seldn ausgelichng,
so is dem Lem dann schnell der Spassfagdor gwichng
und mir dorgln ferngscheudernd im sinnfrein Wahn.
Wenn mir bloß wüssdn, was mir alles ned braung,
was föllicher Bledsin is ohne Mehrwerd für die Weld,
wärs in Summe für alle, fiel besser beschdelld
und mir liessen und ned so sehr vom Hamwolln aussaugng.
Also machmer doch einfach die Aung auf,
verschengng überall Freundlichkeit und derfn se a nehmer
und wenn dann alle dadsächlich auf den Drichder der Liebe kämer,
nehmerd die Endwigglung der Weld an gans an andern Verlauf….

4 Comments Drichder der Liebe…

  1. M 10. Februar 2024 at 18:19

    Huhu,
    wie geht es dir?… bin mal kurz hier… und du ganz fleißig am schreiben… das lass‘ ich zurzeit grad mal bleiben… mir geht nix von der Hand… ist wie schreiben im Sand 😉
    Wollte mich nur mal kurz melden…
    Liebe Grüße M

    Reply
    1. Matthias Vago 15. Februar 2024 at 22:44

      Hallo du,
      manchmal brauchen Geist und Körper Ruh‘.
      Drum lass beide baumeln und sich regenerieren, dann kann beide alsbald neue Energien zieren.
      Hoffe es gebt dir dein !!! Ich bin gerade in wilder Aufregung ob meiner Lesung und Vernissage im März in der Nähe von Berlin und sie Kreativität scheint sich in mir selbst zu ertränken… Interessantes Gefühl
      Ganz herzlichen Gruß zurück und alles Liebe für Dich. Ich bin jetzt wieder öfter in deiner Gegend unterwegs… vielleicht geht sich mal ein Kaffee aus…? Würde mich sehr freuen
      LG
      M

      Reply
  2. M 18. Februar 2024 at 15:49

    Das wäre doch mal was…☕️☕️meld dich, wenn du hier und ich nicht gerade wieder in KL bin… wir schaffen das… und Deine Lesung wird der Hammer und die Ausstellung erfolgreich!… da bin ich sicher
    Liebe Grüße M

    Reply
    1. Matthias Vago 21. Februar 2024 at 5:57

      So machen wir das !
      Danke für deinen Zuspruch und ich halte dich gerne informiert 🤩🙏🏼🍀

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert