dort oben droben…

Die Facharbeiterinnen und Facharbeiter,
die hierzulande politisch
ganz oben auf der Leiter,
anfangs alternativ und
recht innovativ schienen,
können leider nicht einmal
die Abrissbirne professionell bedienen.
So dringt die Erkenntnis stetig,
tiefer in uns ein,
das angestrebte Massensterben
wird langsam und recht qualvoll sein.
Und während die wahren Totengräber
die Marionetten tanzen lassen,
wird die Welt, wie wir sie kannten,
langsam doch recht stetig verblassen.
doch dürften die alten Werte
gerne qualvoll vergehen,
könnten dann aus der Asche
bessere entstehen.
Was letztendlich bleibt, ist Hoffnung,
getrieben von Konjunktiven,
sowie das finale Scheiden der Geister,
die wir alle so begeistert riefen!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert