Unsehend…

Wenn ich nicht meine was
die allgemeine Meinung meint,
wenn ich in Frage stelle, dass es nicht
so sein kann, wie es scheint,
wenn ich vorgefertigte Parolen
ganz bewusst nicht nutze,
wenn ich mir regelmäßig das Hirn
vom Mainstream ausputze,
wenn ich mir mehr denn je erlaube, selbstständig zu denken,
wenn ich die in Frage stelle, die uns
bewusst in den Abgrund lenken,
wenn ich die Lust verloren habe
ein Lemming zu sein,
wenn mich der Geschmack anekelt,
von unreinem Wein,
wenn ich mich weigere
mich schlachten zu lassen,
wenn ich für mich forciere,
dass die Schlächter verblassen,
dann bin ich ein subversives
Individuum geworden
und gehöre deportiert in die
am Rand stehenden Horden,
denn freies Denken kann tatsächlich
Gefahr mit sich bringen,
drum sollte man jede Kritik sofort
im Keim niederringen.
Vor allen Dingen wenn man selbst
keinerlei Vollmacht besitzt
und sich den nicht vorhanden Intellekt
durch die rot grünen Rippen schwitzt.
Denn die, die im Hintergrund,
die Fädenzieher sind,
bleiben ganz alleine sehend,
der Rest dagegen ist und bleibt
gern blind…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert