Posts tagged Corona

Der verweste Gaul

Dass Ende naht nun doch,
in mächtig großen Schritten,
so dass alles endlich seinen Anfang
nehmen kann,
der verweste Gaul wurde wahrlich
brutal durchgeritten,
so steht nun die finale Wiedergeburt an.
Im Überfluss wurde er zu Tode gebracht,
niemand hatte die Zeit ihn gesund zu pflegen,
all die Kritiker wurden zulange,
zu laut verlacht,
doch nun wird sein Verenden
für viele zum Segen.
für jene die Dankbarkeit
noch beim Namen nennen
und die bereit sind kraftvoll
nach hinten zu gehen,
die am Ende tatsächlich
noch wahre Werte kennen
und im Miteinander den Weg
aus der Krise sehen.
Volle Kraft zurück, elementare Werte im Blick,
bringt uns Stück für Stück,
zurück zum wahren Lebensglück !

Sinnbild

Ein unsichtbarer Virus steht nun symbolisch für den seit langem unterbewusst spürbaren Niedergang der Menschheit.
Dargestellt durch die turbokapitalistische Globalisierung der grenzenlosen Gier und Missgunst eines Wesens, das seine eigene Endlichkeit demutslos und dauerhaft hilflos zu leugnen versucht

Hörensagen

Hörensagen, kann
grad in den aktuellen Tagen,
unglaublich plagen,
denn manche Details
sind kaum zu ertragen
und lassen mich nur schwer
einen positiven Blick
in Zukunft wagen.

Doch Leitmedien
sind wahrlich auch nicht besser,
sind ebenfalls gewaltige Seelenfresser,
am Ende tut weder die eine noch
die andere Halbwahrheiten Flut,
unseren Herzen und Seelen gut

 

Der strahlende Ritter ?

Warum fühl ich mich hintergangen,
in meinen Gedanken gefangen,
wo doch all die Informationen vermeintlicher Experten zu mir drangen ?
War ich doch so froh sie alle
an der Seite zu haben,
in diesen herausfordernden,
irritierenden Krisen Tagen.
Wie Pilze waren sie gerade rechtzeitig aus dem Boden geschossen,
hielten sich vorher doch recht bedeckt, waren eher verschlossen.
Doch nun waren sie gekommen um völlig uneigennützig zu unterstützen,
nur um dem Wohl der Allgemeinheit maßgeblich zu nützen.
Als sie dann begannen
sich ständig zu widersprechen,
sollte sich erneut meine
Gutgläubigkeit rächen.
Nun weiß ich noch weniger als jemals zuvor
und schenke bestenfalls niemandem mehr auch nur ein halbes Ohr.
Denn am Ende scheint sich doch immer wieder herauszustellen,
nur wer Lobby unterstützt ist,
darf andere erhellen.
Also bleibt mir abermals nur den Finger in den Hals zu stecken,
um nicht an der informativen Vergiftung in mir zu verrecken …
Der Beigeschmack der bleibt ist
schal und bitter
und ich frage mich wäre ich der wahre, strahlende Ritter,
hätte jemand Interesse daran mir den Charakter zu verschmieren,
in dem man mir die Gelegenheit gäbe nach Macht und Geld zu gieren ???

Heiß geliebt…?!?

Wer implementiert,
was er heftigst dementiert,
mehr als nur das Vertrauen verliert,
doch offensichtlich die Anzahl
derer explodiert,
die frei von jeglichem Rückgrat agiert !
…fingiert ?

Karma
Du heiß geliebte Bitch
magst sie finden
und ihnen grausam
Herzen und Seelen
entrinden !

Damokles

Wann
endlich mag
das Rosshaar reißen,
so dass die Klinge tief
ins Fleisch schneiden kann,
um uns nach der Vernarbung
neue Wege zu weisen,
in der Hoffnung die Zukunft
fängt dann von
Neuem
an
!

Intelligente Menschlichkeit

Seid frühester Kindheit mit Liebe
und Toleranz erzogen,
habe ich im Laufe meines Leben nur
sehr selten abgewogen,
war stets bemüht selbst
unangenehme Wege zu gehen,
um möglichst alle Perspektiven
zu verstehen.

In der Schule dann mit
historischen Extremen konfrontiert,
wurde erst recht respekt- und
verständnisvoll agiert,
auch um die richtigen Zeichen zu setzen,
will ich bis heute keine anderen
Einstellungen verletzten.

Nun mehr als 50 Jahre hab ich dies mit Begeisterung zelebriert
und werde als Dank dafür ob einer differenten Einstellung diffamiert.
Die Traurigkeit die daraus entstanden ist, raubt mir mehr und mehr die Energie
und meine Angst, die derzeit gern belächelt
wird, zwingt mich langsam in die Knie.

Tiefe Trauer hat in mir
einen festen Platz eingenommen,
denn die Mitmenschlichkeit ist gerade
jetzt komplett verkommen.
Und so bleibt mir nur noch der innerste Kreis,
der mich verstehen will, weil er um
die wahren Hintergründe weis.

Ich werde weiterhin ganz bewusst
meine Toleranz wagen
und nicht in die seitenverkehrte
Kerbe schlagen.
Will weiterhin an intelligente
Menschlichkeit glauben
uns lass mich dieser Hoffnung
keinesfalls berauben…

Denn nur als Team lassen sich die unwegsamsten Wege bestehen
und gleiche Ziele lassen sich eben auch aus unterschiedlichen Perspektiven sehen.