Posts tagged Gedanken

Gedanken Mord !

Körper erschöpft,
Geist geköpft,
Seele stumpf,
Herz schlägt dumpf.

Schultern beschwert,
Akku entleert,
Entwicklung verkehrt,
Zerdachtes hat die Hülle verzehrt.

Lass mir von Dir nur zu gerne
die Augen schließen,
will in Deinen vertonten Impulsen zerfließen,
schlafen bis in leidlose Ewigkeit,
für Dich bin ich immer und allzeit bereit.

Trag mich mit Dir möglichst
weit von hier fort,
in eine furchtferne Welt,
an einen sorgentoten Ort.
Und feiere dann dort,
meinen eigenen
geistigen
Gedanken
Mord

!

 

 

Kommen lassen…?

Meistens, während unser Kopf sich dreht,
die Entwicklung in differente Richtungen geht.
Sprich: es kommt meistens ganz anders als man denkt,
weil das Leben sich gern, ganz von selber lenkt.

Warum also rauben wir uns so immens viel Energie,
denn wirklich gestaltet können wir selten bis nie.
Könnte die Dinge mehr kommen zu lassen eine Alternative sein ?
…auf alle Fälle aber … sparten wir Ressourcen ein !

So könnten wir uns widmen, den weniger komplexen Dingen,
die unser Hirn nicht unnötig in die Knie zwingen.
Erst einmal nichts tun, dann in Ruhe schauen,
dann werden wir schon sehen…darauf lässt sich bauen !

„Kopfumdrehen“

In letzter Zeit muss ich mich ernsthaft fragen,
was ist geschehen, was hat sich zugetragen.
Die Fassung will ich nur noch selten verlieren,
hab keinen Spaß mehr …am Eskalieren.

Im Gegenteil, verspüre in mir keinerlei Drang,
mich aufzuregen und das ohne jeden Zwang.
Muss mich nur noch selten zur Fassung erziehen,
fühl mich wohl im jetzt, kein Bedürfnis zu fliehen…

Abgestumpft, reifer, cool, geistig hohl,
egal,…ich fühl mich verdammt noch mal einfach nur wohl !
So lass ich die Dinge einfach mehr kommen, jeden Tag
weil ich im „Kopfumdrehen“ schon häufig daneben lag 🙂

MV Genüsslich