Posts tagged Medien

Beute

Zu des Wahnsinns fetter Beute will ich keinesfalls mutieren,
deswegen werde ich mich wohl medial komplett entabonnieren !

Medial fatal… egal !

Verdecken, vertuschen, verdrehen,
welches Detail lässt sich wie verstehen,
weglassen oder eher hinzuzufügen,
wie leicht lässt sich doch
der Verstand betrügen.
Fragmente ganz bewusst sezieren,
verharmlosen oder dramatisieren.
Dazugelogen oder verschwiegen,
so lassen sich Realitäten verbiegen.
Doch muss ich wirklich
alle Wahrheiten wissen,
wohin würde ich von Ihnen
hinfortgerissen
?

 

Aufrieb

Wieder mich selbst in die Ecke gedacht
und um mein bisschen Restverstand gebracht.
Der Synapsen-Dünnschiss fängt an zu glühen,
Endzeitszenarien an mir vorüber ziehen.

Mit dem geistigen Auge sieht man leider viel mehr
und befeuert so, immens, den Selbstverzehr.
Eine www hat ausgereicht,
so dass mich erneut nackte Angst beschleicht.

Wahn – Witz – Whatsapp haben derzeit, massive Intension
und die Medienflut erschwert allgemein die Selektion,
so sind erneut Informationssplitter durchgedrungen 
und haben sich in mein Denken gezwungen.

Und so schaffen es Bruchstücke eines nicht vorhandenen Ganzen
wild in meinem Kopf umher zu tanzen.
Es trampeln halbseidene Details als Panik-Dung,
auf meiner Seele und rauben mir jeglichen Schwung.

Wie schaffe ich es nur, mich medial zu entgiften 
sitzen doch die Toxine in wahrlich allen Schichten.
Ist noch weniger nichts und ich verdumme mit der Zeit,
oder erspar ich mir durch noch mehr Enthaltsamkeit,
am Ende tatsächlich weiters Seelenleid…?

Und die Moral von dem Geschreibe,
halt ich mir möglichst viel „Fragmente“‘vom Leibe,
schaff ich es eher geistig gesund zu bleiben
anstatt die Seele in den Gedanken aufzureiben !

Zermörsert…!

Verkonsumiere ich die Medien ohne jeden Verstand,
bewegt sich mein Hirn unaufhaltsam an den Rand.
Die Flut an Informationen aus diversesten Quellen,
sollte eigentlich meinen Geist erhellen.

Doch zu viel ist zu viel und die Filter selten neutral,
also bleibt mir letztendlich nur bedingt eine Wahl…
So wird mein Hirn zerrieben, wie ein Schiff am Riff 
„Zermörsert“ erscheint mir hier als der passende Begriff.

Inspired by Anne Daurer betreffend des Begriffes „zermörsert“, der stammt von Ihr 🙂

Diverse Universen

Sehe ich fern,
frag ich mich gern…
Was ist real,
banal, fatal, brutal ?
Kann ich mich identifizieren
oder wer muss manipulieren ?
Kann das Leben wahrlich solche Drehbücher schreiben,
oder soll ein möglicher Lerneffekt dies im echten Dasein vermeiden ?
Sind dies Vorahnungen von komplett verpeilten Propheten,
oder ist das Gezeigte, allen Ernstes, von diesem Planeten ?
Darf ich mir Skepsis erlauben,
oder muss ich einfach glauben ?
Aus wie vielen diversen,
fremden Universen ?
Nicht gut bestellt,…
kranke Welt !

Shorties …1

Gewisse Bindungen kann man nicht lösen,

wenn Sie auch oft nur sehr leise dösen.

Danke an alle die mich verschleißen wie ich bin,

auch aus der Ferne gibt vieles den Sinn.

MV

Jede Tag machen mich die Nachrichten kranker,

doch Freunde und Familie sind der Anker.

Jene die Ihre Lieben an den Wahnsinn verloren,

mahnen mich: niemand bleibt je ungeschoren.

MV

Liebe ist…sich aufzugeben,

ohne es wirklich wahrzunehmen,

alles zu geben, für ein anderes Leben,

ohne sich dafür irgendwie zu schämen.

MV