Posts tagged Ungeduld

Der Mann im Haus und der Handwerker an sich…

Der Mann im Haus soll den Handwerker sparen,

wohl jeder Mann durfte dies schon erfahren.

Problem an der Sache. meist, der zeitliche Aspekt,

weil in jeder Frau etwas Ungeduld steckt.

Für meine geliebte Gattin ist alles kein Problem,

theoretisch könnte alles in Sekunden steh’n.

Streichen, Mauern, Schränke aufbauen,

sie hilft auch gerne, will nicht nur zuschauen.

Dann geht es vermeintlich noch rasanter,

zur Not kommt zur Hilfe ein Anverwandter.

Ist keiner greifbar weil wieder schnell entschieden,

wird es aus zeitlichen Drang heraus vermieden…

…zu planen oder akribisch vorzubereiten,

der handwerklich Unbegabte muss darunter leiden.

Im Ernstfall kriegt er das wohl noch alleine hin,

so wird renovieren chaotisch, ohne Sinn.

Der Mann um zeitig fertig zu sein,

setzt seinen Körper mit aller Macht ein,

keinerlei Unterstützung wird hier gebraucht,

immer top fit, niemals abgeraucht.

Und wenn dann, wie schon zu Beginn vorher zu sehen,

die bewusste Teile, nach Stunden, nicht stehen.

Schwindet beim Mann die Energie in den Keller,

die Fehler kommen dann umso schneller.

Schrankdeckel haben ein besonderes Gewicht,

machen sich nicht gut im „Handwerker“ Gesicht,

doch sind Sie dort erst einmal eingeschlagen,

die Gattin die schlimmsten Lachanfälle plagen.

So sieht „Unterstützung“ im Handwerk aus,

so gehen dann …unter Mann und Haus.

Doch zum Schluß wird alles perfekt und schön,

kann man am Ende noch aus den Augen seh’n.

Ihre ganz rot vom Lachanfall,

seine geschwollen nach dem Knall.

Und so „handwerkle“ ich immer wieder gerne,

in der Hoffnung der nächste Termin ……liegt sehr weit in der Ferne

Gewidmet meiner über alles geliebten Ehefrau MV 08.10.17