Posts tagged Wirres

Verschwebt gehangen….

Mich fehl einzuschätzen
lässt mich im Detail verstehen,
so kann ich fern neuer Wege,
bestehende Pfade begehen.
Will stolpern um endlich Fuß zu fassen,
so kann mein Geist, mich belastend,
schweben lassen.

Muss fallen um mich neu zu fangen,
hab mich entlastend aufgehangen,
denn mich zu strangulieren,
kann ich so forcieren.

So lass ich mich endlich hängen,
frei von allen Zwängen
!

Vergangen

Ich will allen
Manipulationen widerstehen,
lass mich nur zu gerne tanzend drehen
und um keinesfalls
sang und klangvoll
zu vergehen,
lass ich mich willig
niedermähen.

Spieglein, Spieglein…

Spieglein Spieglein, mir gegenüber,
in mir geht es drunter und drüber.
Ich kann zwar einige Dinge recht klar sehen,
doch verweigere mich vehement,
sie zu verstehen.
Was genau hat meine Selbstliebe beendet,
wer oder was hat sich mir selbst entfremdet? Ich erkenne das Gesicht,
doch den Geist dahinter nicht.
Die tieferen Schichten
bleiben selbst mir verborgen
und wahrlich diese Tatsache
vermag mich zu sorgen.

Verdunkelt

Endlich zurück
in die Dunkelheit geboren,
hab ich allen Halt verloren,
schwerelos und abgehoben,
hat mich das Licht
viel zu lange
betrogen
?