Category Allgemein

Verhoben

Die Realität hat mich aus den
Angeln gehoben,
meine Wahrnehmung verschoben,
mein Weltbild verbogen,
meinen Geist ausgesogen,
mich um meinen Glauben
an das Gute
betrogen.

Verbohrt

Während ich gab,
immer wieder, inbrünstig mit Elan,
bohrtest Du aus Eigennutz Löcher in den Kahn.
Also will ich nicht mehr länger mit Dir in einem Boot sitzen,
denn das Wasser dringt mittlerweile ein,
aus allen möglichen Ritzen

Musenkuss

 

Während sich die Erschöpfung aller Energie entzieht,
bemerke ich wie mein Geist in Freiheit entflieht.
Verschlissen, zerrissen will ich ihn nicht vermissen.
sollen ihn nun gern fremde Musen küssen.

Durchschnaufen

Als ich nahezu verkommen war
wurde mir deutlich wahrgenommen klar,
ich bin nicht der, der  ich zu sein scheine,
geschweige denn wer ich zu hoffen meine.
Also hab ich mich ernüchternd aufgegeben,
in der Hoffnung endlich
mein wahres Dasein zu leben.
Doch erst ganz am Schluss dann sah ich ein,
Pläne sollten grundsätzlich
ausformuliert sein.
Im finalen Augenblicke dachte ich noch:
„Dumm gelaufen“
um zum allerletzten Male ziellos
durch zu schnaufen