Category Allgemein

Kleinscheiner

Warum machst
du mich in deinem Schein
grundsätzlich klein?
Wie unzufrieden musst Du
nur mit dir selbst
sein…

Hin(weg)gehört

Immer lauter die Worte,
die immer weniger sagen,
doch die Möglichkeiten der Interpretation,
dafür um so mehr an den Nerven nagen.
Also hör ich nicht hin,
dann ergibt mein Leben umso intensiver meinen Sinn.
Denn wird dann alles endlich
vor die Hunde gehen,
werd ich es früh genug
aus nächster Nähe sehen.

Unterlassung ?!?

Ich bin dabei, weil ich es wohl sollte,
weil die Alternativen mir das Fürchten lehren, nicht dass ich möchte,
geschweige denn wollte,
doch noch kann mich die Realität
nicht ausreichend belehren.
Der Leidensdruck offensichtlich
noch immer zu niedrig,
der Finger anhaltend zu tief
im Hinterausgang,
doch das Nervenkostüm
wird zusehends grobgliedrig,
es wächst scheinbar zunehmend der Selbsterhaltungsdrang.
Will fliehen, mich endlich anders definieren,
neue geistig rettende Wege begehen,
doch anstatt auszubrechen werd ich mich wohl weiter arrangieren
und im Rückzug in mich selbst
die Rettung ersehen.
Ob jemals ein Ausbruch umsetzbar sein kann,
werd ich im schlimmsten Falle
niemals erfahren,
denn stell ich meine eigenen Bedürfnisse ständig hinten an,
wird mich Unterlassung dauerhaft
vor Erfahrung bewahren …