Category Heul doch…denn es heilt

Ohne Worte…

Du
bist so weit weg,
doch ich kann Dich spüren,
weil uns unsere Seelen, immer wieder, zueinander führen.
Über Zwischenwelten hinweg
von dort nach hier,
gänzlich ohne Worte
kommunizieren
wir
!

Menschenwährung

Die neue
Menschenwährung
nennt sich G,
doch obwohl ich
den Grundgedanken versteh,
ist mir die Relation leider gänzlich entglitten,
Entscheidungsträger vom
Wahnsinn
geritten
?

Mum

Heute hast Du mir plötzlich ins Herz gegriffen
und mir ein Stück von der Seele geschliffen,
ganz plötzlich hat mir Deine Wärme
so unendlich gefehlt
und der Verlust um Dich hat mich, unvergleichlich gequält.

Intelligente Menschlichkeit

Seid frühester Kindheit mit Liebe
und Toleranz erzogen,
habe ich im Laufe meines Leben nur
sehr selten abgewogen,
war stets bemüht selbst
unangenehme Wege zu gehen,
um möglichst alle Perspektiven
zu verstehen.

In der Schule dann mit
historischen Extremen konfrontiert,
wurde erst recht respekt- und
verständnisvoll agiert,
auch um die richtigen Zeichen zu setzen,
will ich bis heute keine anderen
Einstellungen verletzten.

Nun mehr als 50 Jahre hab ich dies mit Begeisterung zelebriert
und werde als Dank dafür ob einer differenten Einstellung diffamiert.
Die Traurigkeit die daraus entstanden ist, raubt mir mehr und mehr die Energie
und meine Angst, die derzeit gern belächelt
wird, zwingt mich langsam in die Knie.

Tiefe Trauer hat in mir
einen festen Platz eingenommen,
denn die Mitmenschlichkeit ist gerade
jetzt komplett verkommen.
Und so bleibt mir nur noch der innerste Kreis,
der mich verstehen will, weil er um
die wahren Hintergründe weis.

Ich werde weiterhin ganz bewusst
meine Toleranz wagen
und nicht in die seitenverkehrte
Kerbe schlagen.
Will weiterhin an intelligente
Menschlichkeit glauben
uns lass mich dieser Hoffnung
keinesfalls berauben…

Denn nur als Team lassen sich die unwegsamsten Wege bestehen
und gleiche Ziele lassen sich eben auch aus unterschiedlichen Perspektiven sehen.

Versandet….

Sieh mich an,
konzentrier Dich auf mich,
was ist schon dran,
ich mach mich für Dich gern lächerlich.
Wichtig ist nur im Rampenlicht zu stehen,
„fame“, „lit“ und „rich“ werde
ich irgendwann sein,
ich darf keinesfalls in
der Massen untergehen,
in mir ist alles dunkel, doch nach außen blendet mein gefakter Schein.

In einer Welt fremder Werte,
ohne Ich-Verstand,
wird alle Energie um zu gefallen investiert,
zwischenzeitlich versanden die
wahren Leben am Bühnenrand
und im Innen wird das eigentliche Ich seziert.
So geh ich in der Masse unter
um besonders zu sein,
dränge unaufhörlich in den Vordergrund,
halte im Aussenbunt meine
innersten Farben klein
und verglühe getrieben im
Mainstream Schlund
!