Category Energie

Energiever(sch)wendung

Habt acht auf Euch und Eure Lieben,
denn schnell ist etwas
auf der Strecke geblieben,
was unwiederbringlich
und auf ewig vergangen,
dann sind wir plötzlich im gestern gefangen.
Wer wann wo sich wie die Zeit vertreibt,
eine individuelle Entscheidung bleibt.
Am Ende nur wichtig,
dass es Energien schenkt,
Herz und Seele
in die richtigen Richtungen lenkt.
Also mit Bedacht die Zeit verwendet,
weil sie erwiesenermaßen
viel zu schnell endet

Next Level !?!

Ich hab mich angelogen, meine Wahrheit gebogen, mich wissentlich um mein klares Denken betrogen, mein eigenes Sein auf die Seite geschoben, …mich erfolgreich in den nächsten Level des Bürgertums gehoben ?

Meister

Die widerliche Säure deiner Bosheit hatte mir die Seele zerfetzt
von dort konnte die Säure mein komplettes Innerstes verwunden,
die ätzenden Narben haben sich nun in meinem Herzen festgesetzt
und Du hast am Ende Deiner Tage doch noch Deinen Meister gefunden
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ruhe…

Ich will leben ohne überlegen zu müssen,
wie müssen wir geh‘n, bis wann werd ich verschlissen,
will unbedarft von heute auf morgen existieren
und mich nicht ständig mit meinen eigenen Gedanken drangsalieren.

Doch die Einflüsse lassen diesen Zustand nicht zu,
so findet der Mensch erst mit dem allerletzen Gedanken seine Ruh !

Traumflucht

Lass unbedingt Räume für Deine Träume,
denn im Leben verengt sich oftmals
vieles von allein
und grade dann sollte Platz für Fluchtmöglichkeiten sein

Unterlassung ?!?

Ich bin dabei, weil ich es wohl sollte,
weil die Alternativen mir das Fürchten lehren, nicht dass ich möchte,
geschweige denn wollte,
doch noch kann mich die Realität
nicht ausreichend belehren.
Der Leidensdruck offensichtlich
noch immer zu niedrig,
der Finger anhaltend zu tief
im Hinterausgang,
doch das Nervenkostüm
wird zusehends grobgliedrig,
es wächst scheinbar zunehmend der Selbsterhaltungsdrang.
Will fliehen, mich endlich anders definieren,
neue geistig rettende Wege begehen,
doch anstatt auszubrechen werd ich mich wohl weiter arrangieren
und im Rückzug in mich selbst
die Rettung ersehen.
Ob jemals ein Ausbruch umsetzbar sein kann,
werd ich im schlimmsten Falle
niemals erfahren,
denn stell ich meine eigenen Bedürfnisse ständig hinten an,
wird mich Unterlassung dauerhaft
vor Erfahrung bewahren …

Fetisch

 

Wenn mich oftmals alle Energien verlassen,
mag ich Dich nur zu gern anfassen.
Eine kleine Berührung an der Spitze
und neue Kräfte fließen,
so brachtest Du mich bereits
durch manche Gedankenkrisen.
Und so bin ich wohl,
wenn ich es nicht besser wüsst,
ein bekennender
Katzen Ohren
Fetischist.

 

Nirvananächte

Nachts wenn alle ruh‘n,
erwacht mein Denken,
grade jetzt gibt es wahrlich,
reichlich viel zu tun,
Energien die sich
ins Nirvana
lenken,
…anstatt
mich mit neuen
Erkenntnissen zu
beschenken
!